Problemstellung         Forschungsziel         Arbeitsschritte    
drucken
Multimodale, aufgabenorientierte Bediensysteme zur flexiblen und nutzerzentrierten Mensch-Maschine-Interaktion an Produktionsmaschinen
Auf dieser Homepage möchten wir Ihnen das Projekt MaxiMMI vorstellen.

Das Projekt MaxiMMI adressiert die Problematik der steigenden Bedien-Komplexität heutiger Produktionsmaschinen in Zeiten der wachsenden Heterogenität der Nutzergruppen. Der zunehmende Anteil älterer Arbeitnehmer infolge des demografischen Wandels in Kombination mit Globalisierungsfolgen wie einem vermehrten Einsatz von Produktionsmaschinen - insbesondere im ostasiatischen Raum - stellen Maschinenhersteller zunehmend vor Probleme hinsichtlich einer angepassten alters- und herkunftsgerechten Maschinenbedienung in der Produktionsindustrie. In das Zentrum der Mensch-Maschine-Interaktion wird daher die Entwicklung zielgruppengerechter multimodaler Bedienkonzepte wie Multi-Touch, Raumgesten und Sprachsteuerung mit individueller Nutzeradaption gestellt, die intuitive, natürliche Mensch-Technik-Interaktionen ermöglichen.
Projektpartner: